Auszeichnungen Köpfe des Jahres 2017

Köpfe des Jahres 2017 - Preisverleihung am 18.01.2018


zum Zeitungsbericht

Am Donnerstag, 18.01.2017 fand in Graz im wunderschönen Styria Media Center die Bekanntgabe der Publikumswahl – DIE KÖPFE DES JAHRES 2017 – statt. Die Spannung lag im 14. Stock gelegenen Skyroom der Kleinen Zeitung mit einer wunderschönen Aussicht auf Graz förmlich in der Luft. Meine Kategorie, in der ich nominiert wurde – SOZIALES GEWISSEN – kam als Erstes dran. Zuerst wurden alle sieben Nominierten vorgestellt. Danach kam für mich der grosse Augenblick, als mein Bild auf der grossen Filmleinwand zu sehen war und mein Name vom Moderator genannt wurde. Nach einem kurzen Schockmoment ging ich zur Bühne und wurde für meine Charity-Unternehmungen geehrt. Die Laudatio hielt Frau Michaela Egger. Diese Ansprache war für mich sehr berührend. An dieser Stelle möchte ich mich bei meiner tollen Familie, bei meinen vielen, vielen Freunden und Fans, bei der Kleinen Zeitung und da vor allem bei Frau Michaela Egger und bei Frau Sarah Ruckhofer, bei meinen Sponsoren und bei meinem Verein ganz herzlich bedanken. Ohne Medien, ohne Helfer bei meinen Lebensfesten, ohne Familie , die bedingungslos hinter meinen Aktionen steht und ohne Sponsoren hätte ich meine Charity Aktionen nicht durchführen können und hätte daher diese einmalige Auszeichnung nie bekommen können. ALLE, die mir geholfen haben, steht zumindest der gleiche Anteil meiner Auszeichnung zu. Ich teile sie in Gedanken mit jedem einzelnen.
Ganz besonders gefreut hat es mich, dass unser Murauer Bezirkshauptmann Herr Dr. Florian Waldner, der GF. der Brauerei Murau Herr Josef Rieberer und als Überraschungsgäste meine Freunde Conny und Veri Griessner vor Ort waren und mir die Daumen gedrückt und mir nach der Preisverleihung herzlich gratuliert haben.
Die Auszeichnung ist jetzt ein zusätzlicher Ansporn, meine geplante über 4000 km lange Charity Radtour durch Australien wieder gut zu planen und zum Erfolg zu bringen.
Nochmals vielen herzlichen Dank
Gerald Horn, Mariahof


Die Nominierung im November 2017



Im November 2017 wurde ich von der Kleinen Zeitung üfür die Wahl - KÖPFE DES JAHRES 2017 in der Kategorie Soziales Gewissen - nominiert. Ich weiß zwar nicht wer mich vorgeschlagen hat, aber ich empfinde es als grosse Wertschätzung meiner Charity-Aktionen.

Kleine Zeitung vom 10.12.2017

 

 

 
Gerald Horn