Auszeichnungen Ehrenmedaille des Steirischen Landtages

Steirischer Landtag - Hilfsbereite Steirer im Rampenlicht
Landtag verlieh Ehrenmedaillen für das Jahr 2019 an Friedrich Bauer, Gerald Horn und Josefa Kaufmann




zum Zeitungsbericht (Kleine Zeitung)
zum Zeitungsbericht(Murtaler Zeitung)
zur Bildergalerie
zum ORF 2 Bericht

Am 05.12.2019 wurde mir eine grosse Ehre zuteil. Für besonderes ehrenamtliches Engagement wurden am Internationalen Tag des Ehrenamtes, die Ehrenmedaillen des Landtages Steiermark an drei Personen für das Jahr 2019 verliehen. Die im Jahr Auszuzeichnenden sind Friedrich Bauer, Gerald Horn und Josefa Kaufmann. Ich bin so stolz darüber, dass unser Bürgermeister Josef Maier, mich dem Steirischen Landtag zu dieser Auszeichnung vorgeschlagen hat.

Danke an all jene, die mich auf meinen Weg bisher begleitet, beraten und mitgeholfen haben. Danke meiner Familie, vor allem meiner Frau Margret, für ihre Toleranz und Geduld. Danke meinen Freunden, die mich nach Graz zu dieser Ehrung begleitet haben.

In der offiziellen Aussendung des Steirischen Landtages ist folgendes zu lesen:
Gerald Horn versucht seit 20 Jahren mit Radfahrten rund um den Globus und deren Dokumentation in Filmen, Vorträgen oder Charity-Veranstaltungen Spenden für bedürftige Menschen zu lukrieren. Durch seine Aktionen konnten schon rund 300.000,- Euro verteilt werden. Das Geld in Österreich ging an Menschen denen es nicht so gut geht, an verschiedene Organisationen, wie die Lebenshilfe Murau und den Sterntalerhof, an Einrichtungen wie der Kindergarten und die Volksschule Mariahof, an den Heilpädagogische Kindergarten in Scheifling, die Altenheime in Oberwölz und Neumarkt. Finanzielle Unterstützung bekamen auch Vereine für die Jugendförderung, wie der Musikverein Mariahof, die Landjugend Mariahof und der TSV Eiche Neumarkt.

Landtagspräsidentin Kolar würdigt das unermüdliche ehrenamtliche Engagement der Auszuzeichnenden und bekräftigt: „In unserer Gesellschaft brauchen wir Menschen, die Hilfsbereitschaft gegenüber Mitmenschen vorleben und selbstlos aus reiner Nächstenliebe Gutes tun. Ehrenamtliches Engagement wertet unser Zusammenleben bedeutend auf, ob bei Hilfsorganisationen oder im privaten Bereich - es ist heute nicht mehr wegzudenken. Die diesjährig Auszuzeichnenden erhalten diese Ehrung symbolisch für die unzähligen Steirerinnen und Steirer, die sich tagtäglich für ein von hohem Maße an Menschlichkeit getragenes Miteinander einsetzen und unsere Steiermark zu einem noch schöneren und lebenswerteren Ort machen. Dafür danke ich von Herzen!"

 

 

 
Gerald Horn

Folgende Institutionen in Österreich konnten mit den Charityaktionen von Gerald Horn, bzw. bei denen er mitbeteiligt war, bisher unterstützt werden:

Lebenshilfe Murau
Altenheim Neumarkt
Altenheim Oberwölz
Sterntalerhof
Simultania Judenburg
Aktion Licht ins Dunkel
HPK Scheifling
Volksschule Mariahof
Pfarre Mariahof
Musikverein Mariahof
MGV Mariahof
Kindergarten Mariahof
Landjugend Mariahof
MGV Mariahof
TSV Eiche Neumarkt
Jugend
Compassion Australia
   

Zusätzlich wurden viele Menschen in Östereich und Deutschland unterstützt, denen es nicht so gut geht wie uns.